Mediadaten

Die Boutique-Mediengruppe für Studierende und Young Professionals

Life-
style

Produktmarketing

Lifestyle
good-night.at

Goodnight.at ist das angesagteste digitale Stadt-Magazin für junge, urbane Menschen in Wien.

Die Artikel, Interviews, Fotostrecken, Insider-Tipps und Tools unserer Redaktion sind selbst Teil urbaner Popkultur.

Zielgruppe aktive, urbane Menschen in Wien
18-35 Jahre

  • über 190.000 Studierende in Wien
  • 18.000 in Studentenwohnheimen
  • 53% weiblich
  • 47% männlich
  • ca. 26.000 StudienanfängerInnen

Unsere goodnight.at Community

  • ... ist aktiv, konsumfreudig, offen für Neues.
  • ... besucht die neuestens, hippsten Locations.
  • ... ist interessiert an und Teil der urbanen Wiener Szene.
  • ... liebt Pop-Ups, Flohmärkte, Afterwork-Events, Outdoor Feste und Ausflüge.
  • ... feiert in Wiens angesagtesten Clubs.
  • ... lebt Kultur.
  • ... liebt Wien.

Wir verzeichnen rund

  • 300.000 Seitenaufrufe pro Monat
  • 100.000 unique Clients
  • über 90% sind zwischen 18-35

Wenn Sie wollen, dass
über Sie geredet wird ...

Reden Sie mit uns

Die angesagtesten Zielgruppenmedien Print, Digital, Interaktiv

Goodnight.at ist crossmedial eingebettet. So zahlen die Printprodukte und unsere Social Media-Kanäle nachhaltig auf die Bekanntheit und die Reichweite von Goodnight.at ein.

  • Das digitale Stadtmagazin

    Goodnight.at

    das angesagteste digitale Stadtmagazin für junge, urbane LeserInnen in Wien

    • Facebook + 50k
    • Instagram + 15k
    • Website + 300k
    • Newsletter 3k / Woche
  • Print Wien-Guide

    Goodnight.at Guide

    der auflagenstärkste und beliebteste Lokal- und Kulturguide der Stadt

    • Print 100k / Jahr
  • Print Erstsemestrige-Guide

    Newbie Guide

    der beliebteste Guide im Pocketformat für alle StudienanfängerInnen in Wien

    • Print 30k / Jahr
  • Print Rubrik

    Good Life

    die Life-Style Rubrik im WU-Magazin STEIL mit den angesagtesten Locations und Events in Wien

    • Print 250k / Jahr

Wenn Sie wollen, dass
über Sie geredet wird ...

Reden Sie mit uns